Dr.-Ing. Oliver Grimm

Der führende Kopf hinter leandirekt ist Oliver Grimm. Er wurde 1978 in Bochum geboren. Das Ruhrgebiet mit seiner reichen und vielfältigen Industriegeschichte prägte seine Kindheit und Jugend. Seinem Interesse an der Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft folgend, studierte er an der TU Dortmund Logistik (Schwerpunkt Produktion) mit dem Abschluss Diplom-Logistiker. 2001/2002 verbrachte er ein Jahr am Georgia Institute of Technology in Atlanta, USA, und erhielt dort den akademischen Grad Master of Science in Industrial Engineering.

Oliver Grimm_400

Seine Promotion zum Doktor der Ingenieurwissenschaften absolvierte er am Lehrstuhl für Fertigungsvorbereitung, später Institut für Arbeits- und Produktionssysteme der TU Dortmund.

Von 2007 bis 2014 war Oliver Grimm in verschiedenen Positionen bei der SCHOTT AG tätig. Unter anderem leitete er Projekte zur Produktionsoptimierung, zur Simulation von Produktions- und Supply-Chain-Systemen und zur Industrialisierung neuer Produkte.

Nach einer Ausbildung zum Lean Trainer führte er Lean Management in Werken in Deutschland, den USA, Brasilien, Italien, Malaysia und der Türkei ein. Dies umfasste jeweils das Coaching des lokalen Managements, das Training der Mitarbeiter und die praktische Durchführung von Workshops in der Fertigung.

Von 2012 bis 2014 war Oliver Grimm als Produktionsleiter für eine elektronische Produktgruppe in Landshut verantwortlich.

Er verfügt über Erfahrung in den Branchen Glas, Solar, Elektronik, Defense sowie Luft- und Raumfahrt.

VDI LogoOliver Grimm ist aktives Mitglied in den VDI Fachausschüssen 201 „Ganzheitliche Produktionssysteme“ der VDI Gesellschaft für Produktion und Logistik. Das Gremium besteht aus Vertretern der Industrie und Hochschulen und erarbeitet gemeinsam die technischen Richtlinien des VDI für die jeweiligen Themen.

Oliver Grimm ist Professional Scrum Master (scrum.org).

xingbutton